Das Landeskriminalamt sucht Mitarbeiter für die Arbeit im Projekt

Entwicklung von Kompetenzen, Methoden und Werkzeugen für zukunftsorientierte Ermittlungen und Ermittlungsunterstützung im Internet of Things

Das Landeskriminalamt sucht Mitarbeiter für die Arbeit im Projekt

Teaser-Bild designed by freepik.com

Das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern sucht im Rahmen des Projekts EMERGE IoT einen Mitarbeiter. Die Stelle ist bis zum Ende des Projekts am 31.10.2021 befristet:

IT-Projektmitarbeiterin bzw. IT-Projektmitarbeiter (TV-L E13)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung wissenschaftlicher Analysen im Projektkontext
  • Konzeptionierung und Durchführung von technischen Analysen von Geräten und Komponenten im Bereich „Internet der Dinge“
  • Zusammenstellung, Interpretation und Veröffentlichung der Projektergebnisse
  • kontinuierliches Studium der wissenschaftlichen Fachliteratur und Berücksichtigung neuer Erkenntnisse
  • Beratung und Unterstützung der Projektleitung und Behördenleitung zu wissenschaftlichen und technischen Fragestellungen im Rahmen des Projektes
  • Mitwirkung bei der Planung, Erstellung und Pflege von Projektdokumenten und Projektprodukten
  • Mitwirkung bei Projektsitzungen und Projektveranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Aus- und Fortbildung
  • Marktbeobachtung

Weitere Informationen finden Sie im Karriereportal des Landes Mecklenburg-Vorpommern.