Emerge IoT auf dem „Tag der Digitalisierung“

Entwicklung von Kompetenzen, Methoden und Werkzeugen für zukunftsorientierte Ermittlungen und Ermittlungsunterstützung im Internet of Things

Emerge IoT auf dem „Tag der Digitalisierung“

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V., Wirtschaftsregion Mecklenburg-Vorpommern hatte am 16.09.2020 zum „Tag der Digitalisierung“ nach Ludwigslust geladen.

Gemeinsam mit verschiedenen Unternehmen der Region sollte das für viele eher abstrakte Thema „Digitalisierung“ für die Wirtschaft greifbarer gemacht werden. Neben unterschiedlichen Impulsvorträgen zur Möglichkeiten der Digitalisierung, einem Road-Show-Truck und einer kleinen Unternehmensmesse bereicherte auch das Projekt „Emerge IoT“ das Programm. So referierte Projektleiter Jens Krüger zum Abschluss des Tages über das Thema „Internet of Things – smarte Gefahren“. Im Fokus des Vortrags stand dabei die Darstellung der Sicherheitsaspekte im Internet der Dinge. Denn dieser noch relativ junge Bereich stellt nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen vor neue Herausforderungen. Die Unternehmer verfolgten die Ausführungen mit großem Interesse und nutzten auch im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zum Thema und auch zum EU-geförderten Projekt beantwortet zu bekommen.